Wahlpflichtfächer an der Friedrich Oberlin Fachoberschule

Wie der Name schon sagt: Bei den Wahlpflichtfächern haben die Schüler*innen die Wahl und verlassen dann für die in Kursform angebotenen Wahlpflichtfächer ihren Klassenverband.

Unsere Kurse im Schuljahr 2019/20:

  • Aspekte der Physik
  • Aspekte der Psychologie
  • English Bookclub
  • Italienisch
  • Kunst
  • Sozialpsychologie
  • Spanisch
  • Spektrum der Gesundheit
  • Studier- und Arbeitstechniken

In der 13. Jahrgangsstufe erübrigt sich für die meisten Schüler*innen die Wahl. Sowohl die zweite Fremdsprache als auch das Seminar zählen als Wahlpflichtfächer. Im Vergleich zur 12. Jahrgangstufe reduziert sich dadurch das Kursangebot. Im Schuljahr 2019/20 bieten wir neben den zweiten Fremdsprachen folgende Wahlpflichtfächer an:

  • Internationale Politik
  • Spektrum der Gesundheit

Die Leistungen aus den Wahlpflichtfächern gehen in den Notendurchschnitt des Fachabiturs und des Abiturs ein, ausgenommen sind dabei allerdings die Fächer Kunst sowie Studier- und Arbeitstechniken.

Die Seminare an der Oberlin

Das Seminarangebot an der Oberlin liegt ganz in den Händen der Lehrer*innen. Sie haben die Freiheit, die übergeordneten Rahmenthemen der Seminare festzulegen. Die Seminare werden in Kursen und nicht im Klassenverband unterrichtet.

Weil wir unser Seminarangebot möglichst breit fächern möchten, können die Lehrer*innen auch gemeinsam und fächerübergreifend Rahmenthemen formulieren. Im Laufe des 2. Halbjahrs der 12. Jahrgangsstufe wählen die Schüler*innen ihr Seminar, somit liegt es in ihren Händen, welche Seminare zustande kommen. Die Seminarphase beginnt dann bereits im Juni mit einer Blockphase und dauert bis zu den Sommerferien.

Die Teilnehmer*innen erhalten hier eine Einführung in wissenschaftliche Arbeitstechniken und bereiten sich so auf ein mögliches Studium an Hochschulen und Universitäten vor. Weiterhin gewinnen sie zu diesem Zeitpunkt schon grundlegende Einblicke in ihr gewähltes Rahmenthema und suchen sich den Teilaspekt, über den sie im Seminar vertieft arbeiten werden. Ziel des Seminars ist das Verfassen einer Seminararbeit und die vorgetragene und visualisierte Präsentation der Ergebnisse am Ende des ersten Halbjahres der 13. Jahrgangsstufe.

Im Schuljahr 2019/20 bieten wir folgende Seminare an:

  • „Fortschritt – seine unterschiedliche Wahrnehmung und Wertung durch den Menschen“ (Deutsch, Sozialkunde)
  • „Die 80er Jahre“ (Deutsch, Geschichte, Sozial­kunde, Englisch, Biologie)
  • „Krisen“ (Englisch, Pädagogik/Psychologie)
  • „Extragalaktische Astronomie – unendliche Weiten“ (Physik)
  • „Biblische Motive und deren Umsetzung in Literatur, Werbung und Film“ (Deutsch, ev. und kath. Religion)
  • „Jugend“ (Pädagogik/Psychologie, Soziologie, Geschichte, optional Sozialkunde)