Ausbildungsrichtungen an der Friedrich Oberlin Fachoberschule

Gesundheit, Sozialwesen, Wirtschaft und Verwaltung - die Ausbildungsrichtungen an der Friedrich Oberlin Fachoberschule

An der Evangelischen Friedrich Oberlin Fachoberschule werden drei Ausbildungsrichtungen angeboten

Gesundheit

Sozialwesen

Wirtschaft und Verwaltung

Zusätzlich zu den allgemeinbildenden Fächern werden im Rahmen der drei Ausbildungsrichtungen jeweils spezifische Profilfächer unterrichtet.

Die Ausbildungsrichtung “Gesundheit” führen wir in allen Fächern als iPad-Klasse.

Ausbildungsrichtung Gesundheit

Als eine der ersten Fachoberschulen bieten wir seit dem Schuljahr 2018/19 die neue Ausbildungsrichtung Gesundheit an. Wir reagieren damit auf den stets wachsenden Bedarf und das steigende Interesse junger Menschen an Berufen in der Gesundheitsbranche.

Der Lehrplan Gesundheit vermittelt Kompetenzen und Wissen, die für dieses Berufsfeld relevant sind:

  • Vertieftes Verständnis für medizinische Vorgänge
  • Kompetenzen in Kommunikation
  • Einblicke in Verhaltenspsychologie
  • Überblick über die Zusammenhänge im Gesundheitssystem und in Versorgungsstrukturen

Selbstverständlich stehen unseren Schüler*innen ausreichend Praktikumsplätze in den Berufsfeldern Pflege, Diagnostik, Therapie und Prävention zur Verfügung. Auf die Anforderungen des Praktikums werden sie durch einen einwöchigen Pflegevorkurs mit integriertem Erste Hilfe-Kurs bestens vorbereitet. Der Pflegevorkurs findet in der letzten Woche der Sommerferien statt.

Im Vorfeld zur Ausbildungsrichtung Gesundheit raten wir zu einer Überprüfung des Impfschutzes.

Ausbildungsrichtung Sozialwesen

Mit der Ausbildungsrichtung Sozialwesen startete die Evangelische Friedrich Oberlin Fachoberschule vor gut 50 Jahren. Die Bedeutung sozialer Berufe bleibt in unserer komplexen Gesellschaft hoch. Das Interesse und die Fähigkeit, sich anderen Menschen zuzuwenden, ist eine Grundvoraussetzung für Berufe im Sozialwesen.

Die Praktikumsplätze, die wir als Oberlin den Schüler*innen zur Verfügung stellen, finden sich in Institutionen der Berufsfelder Erziehung und Soziale Arbeit.

Im Vorfeld zur Fachpraktischen Ausbildung (fpA) ist eine Gesundheitsbelehrung nach dem Infektionsschutzgesetz zu absolvieren.

Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung

Wirtschaftliche Fragestellungen und Prozesse sind unverändert attraktiv. Studiengänge der Wirtschaftswissenschaften bieten gute und vielfältige Berufschancen. Schüler*innen der Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung werden gezielt darauf vorbereitet.

Der Lehrplan der Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung bietet Wissensaneignung und Auseinandersetzung mit Themen wie Produktionsfaktoren, Marketingmix, Finanzierung, Materialwirtschaft, Bilanzierung, Break-even-Analyse.

Für das Praktikum dieser Ausbildungsrichtung stehen unseren Schüler*innen Plätze in verschiedenen Betrieben zur Verfügung. Dazu zählen Wirtschaftsbetriebe, Verwaltungen, Gerichte und Rechtsanwaltskanzleien.