Die 13. Klasse an der Friedrich Oberlin Fachoberschule - ein guter Weg zum Abitur

Vom Fachabitur zur Allgemeinen Hochschulreife oder zur Fachgebundenen Hochschulreife

In allen drei Ausbildungsrichtungen bieten wir unseren Schüler*innen die Möglichkeit, die 13. Klasse zu besuchen. Der Weg dahin ist offen, wenn der Notenschnitt im Fachabitur bei 3,0 und besser liegt.

  • Schüler*innen, die die Zweite Fremdsprache erfolgreich belegt haben oder in der 13. Jahrgangsstufe weiter belegen, können so die Allgemeine Hochschulreife erlangen.
  • Schüler*innen ohne zweite Fremdsprache erwerben die Fachgebundene Hochschulreife. Ihnen stehen jene Studiengänge offen, die für die jeweilige Ausbildungsrichtung einschlägig sind.

Welche Studienfächer das sind, können Sie auf dieser Seite des Kultusministeriums einsehen.

Die Zahl der Schüler*innen, die sich für die 13. Klasse an der Oberlin entscheiden, nimmt beständig zu. War es zu Beginn nur eine Klasse, die das “Abenteuer” FOS 13 wagte, so sind es im Schuljahr 2019/20 bereits vier 13. Klassen geworden. Dies bewerten wir als Anerkennung und als Ansporn zugleich.