Weil miteinander reden hilft – Die psychologische Begleitung an der Oberlin

Die psychologische Begleitung an der Oberlin basiert auf drei Bausteinen.

  1. Zu Beginn der 11. Jahrgangsstufe bieten wir unseren Schüler*innen die sogenannten MoLe-Tests an. Diese helfen ihnen, ihr eigenes Potenzial im Bereich Motivation und Lernen voll auszuschöpfen. Unsere unabhängige Diplom-Psychologin bespricht in Einzelgesprächen die Ergebnisse dieser Tests.
  2. Schüler*innen, die Unterstützung benötigen, können problemlos einen kostenlosen Gesprächstermin bei unserer Psychologin vereinbaren. Diese kommt einmal pro Woche zu uns in die Schule, um Schüler*innen bei psychischen Problemlagen zu unterstützen.
  3. Bei persönlichen psychologischen Fragestellungen innerhalb und außerhalb der Schule steht den Schüler*innen außerdem unsere Lehrerin und Schulpsychologin Lisa Enzmann zur Verfügung.

Jegliche psychologische Begleitung oder psychologische Testung an der Friedrich Oberlin Fachoberschule unterliegen der Schweigepflicht und sind selbstverständlich streng vertraulich und kostenfrei.